Papier- und Zellstoffindustrie

UNSERE LÖSUNG FÜR IHRE BRANCHE

Navigation ausblenden

Fördermedium

Die Papier- und Zellstoffindustrie ist einer der technisch anspruchsvollsten Industriezweige. Die Herstellung von Papier erfordert eine Vielzahl von speziellen, hoch entwickelten Maschinen. Das gilt auch für die Pumpen in einer Papierfabrik: Jede einzelne muss auf die jeweilige Art der Faserstoffe und die gewünschten Erzeugnisse exakt abgestimmt werden.

 

SEEPEX-Pumpen erfüllen diese hohen Anforderungen. Daher setzen viele namhafte Papier- und Zellstoffproduzenten SEEPEX-Pumpen im gesamten Herstellungsprozess ein.

  • Rohstoffverarbeitung und -aufbereitung
  • Papierveredelung
  • Streichfarben-Aufbereitungsanlagen
  • Stoffzentrale
  • Bleicherei
  • Abwasserkläranlage
  • Zulieferindustrie

 

Das modulare SEEPEX-Baukastensystem bietet für nahezu jeden Anwendungsfall in der Papierindustrie die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung. Standardgeometrie, 6L-Geometrie sowie Tricam-Geometrie mit kurzer und langer Steigung garantieren die jeweils bestmögliche Anpassung. Für pulsationssensible Prozesse sind optimierte Geometrien mit höchsten Dosiergenauigkeiten verfügbar. Gleitringdichtungen werden zunehmend eingesetzt, um gesetzliche Umweltauflagen, steigende technische Anforderungen und ökonomische Erwägungen zu erfüllen.

SEEPEX in der Papier- und Zellstoffindustrie – das steht für technisch hoch entwickelte und individuell gefertigte Pumpen-Lösungen.