Deutschland (DE)

Lebenswerte Städte

Heute und morgen

"Die Bauindustrie spielt eine Schlüsselrolle für die Gestaltung lebenswerter, zukunftsfähiger Städte. Um Quartiere nachhaltig zu entwickeln und auch in Zukunft die Lebensqualität und Attraktivität der Standorte zu sichern, gilt es schon heute, die Klimaschutzziele einzuhalten und neuartige Mobilitätskonzepte umzusetzen. Ganz gleich ob Hochbau, Tiefbau, Infrastruktur oder Ausbaugewerbe – der Trend geht zu neuen, innovativen Baumaterialien für eine klimagerechte Bauweise. Aber auch althergebrachte, natürliche Materialien erleben in diesem Zuge ein Comeback.
Aber egal welches Material, die verschiedenen Baustoffindustrien eint der Zeit- und Kostendruck: Um die Bauplanung nicht zu gefährden, müssen alle Materialien zu einem fest definierten Zeitpunkt auf der Baustelle angeliefert werden. "

 

 

Viele Gewerke, eine Lösung: SEEPEX

SEEPEX-Exzenterschneckenpumpen sind die kostensenkende Lösungen zur Förderung von Baumaterialien sowie der entsprechenden Herstellungskomponenten. Neben der geringen Pulsation ist die robuste Ausführung der Pumpen von besonderem Vorteil: ganz gleich ob Beton, chemische Additive oder Bitumen gefördert wird. Langlebige Verschleißteile führen zu hohen Standzeiten und sichern so die Produktion.

Standardpumpen der Baureihe BN sind robuste Alleskönner und fördern mühelos abrasive und korrosive Stoffe. Daher werden sie vielfach zur Zuführung von Tunnelbohrmaschinen  oder dem Rohrvortrieb zur Schmierung mit Bentonit genutzt.

Bei der Weiterverarbeitung mineralischer Rohstoffe zu Bindemitteln und weicheren Betonarten wie Mörtel, Estrich und Fließbeton lassen sich Trichterpumpen der Baugruppe T mit Rührwerk gut beim Befüllen und Entladen von Silos, Becken und Fässern einsetzen.

Dosierpumpen der Baugruppe D mit einer Dosiergenauigkeit von +/-1% dosieren präzise Chemikalien für die Baustoffproduktion. In vielen Bereichen wie beispielsweise der Herstellung von Ziegeln, Dämmwolle, Gipskarton oder Sanitärkeramik müssen teure Additive hinzugesetzt werden. SEEPEX-Dosierpumpen sorgen dafür, dass immer die exakte Menge dosiert wird und somit kostensparend geplant werden kann.

 

 

 

SEEPEX-Exzenterschneckenpumpen in der Bauindustrie

Tunnelbau

Bei Tunnelbauprojekten transportieren die robusten Pumpen der BN-Baureihe abrasive Bentonitlösungen und Bohrschlamm und werden auch zum Entwässern eingesetzt.

Zementproduktion

Die energieeffizienten Standardpumpen der Baureihe N werden bei sekundären Prozessen wie der Gasabscheidung und der Verbrennung von Klärschlamm genutzt. Dabei fördern sie unterschiedlichste Flüssigkeiten wie Kalkmilch, Klärschlamm und Urea.

 

Kiesaufbereitung

Kieswerke setzen seit Jahren Trichter- und Standardpumpen der Baureihen T und N in den Sandwaschanlagen ein, um die mineralischen von organischen Teilchen zu trennen.

 

Betonverarbeitung

Beim Anmischen von Zementsuspensionen, Putzen und Estrichen mischen Trichterpumpen mit integrierten Rührwerken die verschiedenen Viskositäten, um sie in Tanks und Silos zu pumpen oder auf Baustellen zur Verfügung zu stellen.

SEEPEX-Pumpen: für alle Bereiche der Baustoffindustrie.

Benötigen Sie zusätzliche Informationen?

de-DE