Fischindustrie

Navigation anzeigen

Weltweit werden jährlich 130 Millionen Tonnen Fisch und Meeresfrüchte verzehrt. Starker Wettbewerb, hohe Rohwarenpreise, kritische Verbraucher und die Notwendigkeit einer nachhaltigen Fischerei – das sind die Bedingungen, denen sich die Branche stellen muss. Umso wichtiger ist es daher, dass die eingesetzte Technik reibungslos funktioniert.

Unsere Lösung

 SEEPEX-Exzenterschneckenpumpen in Standard- und Trichterausführung sowie SEEPEX-Maceratoren leisten erstklassige Dienste in vielen Bereichen der Fischindustrie:

  • Entleerung von Fangschiffen: Besonders schonende und effektive Förderung von ganzen Fischen. Vorteil: Weniger Beschädigungen an den Fischen sowie Reduktion des Fördervolumens durch weniger Förderwasser.
  • Förderung und Dosierung von Futter in Fischfarmen. Vorteil: Sicherer und vollautomatischer Betrieb mit hoher Dosiergenauigkeit.
  • Vorzerkleinerung für die Weiterverarbeitung zu Fischmehl. Vorteil: Effiziente und sichere Verarbeitung dank der patentierten, in der Kompressionszone integrierten Zerkleinerungseinrichtung der SEEPEX-Baureihe BTM und der besonderen Wartungsfreundlichkeit der SEEPEX-Maceratoren.
  • Förderung und Dosierung von Dressings und Gewürzen bei der Weiterverarbeitung der Fischprodukte. Vorteil: SEEPEX-Exzenterschneckenpumpen der Baureihe CS für maximale Hygiene und Sicherheit.