Geflügel- und Fleischverarbeitung

Navigation anzeigen

Der Umgang mit Geflügel, Fleisch und dessen Erzeugnissen ist durch eine Vielzahl an Gesetzen und Hygieneverordnungen streng geregelt. Denn schließlich soll nur hygienisch einwandfreies Fleisch in den Handel gelangen. Auch die Entsorgung organischer Abfälle unterliegt strengen Regeln.

Unsere Lösung

SEEPEX-Pumpen für die Lebensmittelindustrie erfüllen aufgrund der besonderen konstruktiven Merkmale alle Anforderungen:

  • Unsere Pumpen sind CIP- (Cleaning in Place) und SIP- (Sterilization in Place) fähig.
  • Sie entsprechen den Vorschriften des 3-A Sanitary Standards der USA.
  • Sie wurden entsprechend den EHEDG- und FDA-Richtlinien konstruiert.

 

Auch bei der Reststoffentsorgung überzeugt die SEEPEX-Technik. Denn das patentierte Pumpsystem mit integrierter Zerkleinerungseinheit bewirkt:

  • reduziertes Abfallvolumen
  • niedrigen Energieverbrauch
  • geringen Wartungsbedarf
  • hohe Effizienz für die Weiterverarbeitung

 

SEEPEX-Pumpen in der Geflügel- und Fleischindustrie – wenn Hygienestandards oberstes Gesetz sind.