Exzenterschneckenpumpe Standard

N Exzenterschneckenpumpe Standard

DIE BASIS

Die Produktgruppe N bildet die Basis für alle SEEPEX Exzenterschneckenpumpen. Diese Exzenterschneckenpumpe ist in nahezu allen Industriebereichen einsetzbar und fördert dünnflüssige bis zähfließende Medien mit und ohne Feststoffe. Zahlreiche Anwendervorteile ermöglichen einen wirtschaftlichen Einsatz.

Key Facts Ansichten Baureihen
Key Facts
Fördermenge
30 l/h - 500 m³/h
0,132 - 2.200 USGPM
Drücke
bis zu 96 bar
1.400 psi
Vorteile & Eigenschaften
  • Verschiedene Rotor-/Statorgeometrien (konventionelle-, 6L- und Tricam-Geometrie)
  • Pulsationsarme, gleichmäßige Förderung
  • Hohe Selbstansaugung, selbst bei Luft- oder Gas-Flüssigkeitsgemisch bis zu 9 Meter Wassersäule
  • Einbaumöglichkeiten in allen Lagen
  • Große Kugeleintrittsöffnung
  • Drehrichtung und somit Förderfluss umkehrbar
Exzenterschneckenpumpe Standard
Exzenterschneckenpumpe Standard
Exzenterschneckenpumpe Standard
Exzenterschneckenpumpe Standard
  • Smart Conveying Technology

    Für einen schnellen Austausch von Rotor und Stator.

  • Kompressionsgehäuse

    Für eine optimale Zuführung des Mediums.

  • Aufsatztrichter

    Verbindung zur vorgeschalteten Entwässerung mit integrierter Füllstandsmessung zur Drehzahlsteuerung.

  • Steuerungsintelligenz

    Frequenzumrichter mit integrierter SPS-Steuerung.

  • BTHE Pumpe

    Optimale Zuführung und Entleerung des Mediums durch rechteckige Trichterbauweise mit vertikalen Wänden und rotierender Hohlschnecke.

  • Gleitmittelinjektion

    Zur Reduzierung des Reibungsverlusts in der Rohrleitung.

  • Injektor

    Anschlüsse für Gleitmittel- und Druckluftinjektion.

  • Sicherheitsventile

  • Druckkessel

    Zur Speicherung und Abgabe der Druckluft aus dem vorgeschalteten Kompressor.

Baureihen

Baureihe BN
Baureihe BN
  • Für dünnflüssige bis zähfließende Medien mit und ohne Feststoffe
  • Fördermenge: 30 l/h - 500 m³/h
  • Drücke: bis 48 bar
  • Kurze, kompakter Bauform mit direkt angeflanschtem Antrieb (Blockbauform)
Baureihe NS
Baureihe NS
  • Für dünnflüssige bis zähfließende Medien mit und ohne Feststoffe
  • Fördermenge: 30 l/h - 500 m³/h
  • Drücke: bis 96 bar
  • Universelle Konfiguration von Antrieben durch elastische Kupplung oder Keilriemen

 

 

Baureihe BNA
Baureihe BNA
  • Für niedrig- bis hochviskose Medien mit und ohne Feststoffe
  • Fördermenge: 0,1–150 m³/h (0,44–660 USGPM)
  • Arbeitsdruck (MAWP): bis zu 48 bar (700 psi)
  • Gehäusedruck (MACP): bis zu 50 bar (725 psi)