Mazerator

M Mazerator

DER GROSSE KLEINMACHER

SEEPEX-Mazeratoren zerkleinern die festen und faserigen Bestandteile in Fördermedien. Das erhöht die Betriebssicherheit, verlängert die Standzeiten der nachgeschalteten Aggregate und reduziert die Betriebskosten. Unsere Mazeratoren (engl. macerator: Zerkleinerer) arbeiten im kommunalen und industriellen Abwasserbereich und in vielen anderen Industriezweigen.

Ansichten Baureihen
Vorteile & Eigenschaften
  • Durchsatzmenge: 2 m³/h – 150 m³/h
  • Kontrollierte Zerkleinerung durch Schneidplatten mit unterschiedlich großen Durchlassöffnungen und variabler Antriebsdrehzahl
  • Servicefreundlich durch einfachen Austausch der kompletten Schneideinheit (Cartridge)
  • Variabler Zerkleinerungsgrad je nach Durchsatzmenge, Antriebsdrehzahl und Schneidplattenausführung
  • Geringerer Energieverbrauch als bei alternativen Zerkleinerungstechniken
  • Zwei Baureihen mit je zwei Baugrößen
Mazerator
Mazerator
Mazerator
Mazerator
  • Smart Conveying Technology

    Für einen schnellen Austausch von Rotor und Stator.

  • Kompressionsgehäuse

    Für eine optimale Zuführung des Mediums.

  • Aufsatztrichter

    Verbindung zur vorgeschalteten Entwässerung mit integrierter Füllstandsmessung zur Drehzahlsteuerung.

  • Steuerungsintelligenz

    Frequenzumrichter mit integrierter SPS-Steuerung.

  • Trichterpumpe

    Optimale Zuführung des Mediums im Trichter.

  • Injektor

    Anschlüsse für Druckluftinjektion.

  • Druckkessel

    Zur Speicherung und Abgabe der Druckluft aus dem vorgeschalteten Kompressor.

Baureihen

Baureihe I
Baureihe I
  • Inline-Ausführung: direkter Anbau an die SEEPEX-Pumpe oder in eine kompakte Rohrleitung
  • Durchsatzmenge: 2 m³/h – 150 m³/h
  • Integrierter Schwerstoffsammelabscheider mit zwei großen Reinigungsöffnungen
Baureihe U
Baureihe U
  • Universalausführung: Einbau entweder auf vertikaler Rohrleitung oder auf einem Vorratsbehälter mit direktem Anschluss an eine SEEPEX-Pumpe
  • Durchsatzmenge: 2 m³/h – 150 m³/h