Mine dewatering unit

MIN Mine dewatering unit

Grenzenlose Mobilität

Die SEEPEX Minenentwässerungseinheit wurde für die effiziente Trennung von übergroßen Feststoffen und die Förderung von Grubenwasser entwickelt. Die kompakte Bauweise ermöglicht den einfachen Transport der kompletten Einheit und stellt eine schnelle Nachrüstung in bestehende Entwässerungssysteme sicher. Die Pumpe kann beim Wechseln des Rotors und/oder des Stators an Ort und Stelle bleiben. Schnelle und mühelose Wartung gewährleistet reduzierte Ausfallzeiten und niedrigere Betriebskosten.

Key Facts Ansichten
Key Facts
Fördermenge
20 l/s
72 m³/h
317 USGPM
Drücke
bis zu 24 bar
350 psi
240 m Gesamtfallhöhe
Vorteile & Eigenschaften
  • Reduzierte Betriebskosten
  • Kompaktes Design
  • Robuste Pumpen mit wenig Platzbedarf
  • Geringes Gewicht
  • Schnelle und einfache Wartung
  • Patentierte Rotorverbindung zur schnellen Montage
  • Kurze Bauweise Rotor/Stator Equal-Wall-Technology
  • Equal-Wall-Statoren für optimalen Druckaufbau
  • Bidirektionale Rahmengrundplatte
Mine dewatering unit
Mine dewatering unit
Mine dewatering unit
Mine dewatering unit
Mine dewatering unit
Mine dewatering unit
Mine dewatering unit
  • Settling Tank

    Configured to control solids and handle overflow. Standard capacity of 3,300 liters (727 gal.).

  • Dump valve manifold

    Two outlets for sludge or solids removal.

  • Rotor and stator

    Optimized compression, length and size. Wear and corrosion resistant materials in a lightweight design.

  • Skid baseplate

    Has a compact, bi-directional design and lifting lugs for simple transport.

  • Galvanized steel frame

    A protective coating on the skid and pipework to prevent rust.

  • Ladder

    A light weight, maneuverable work platform.

  • Drive

    According to the local mining specifications.

  • Level control

    Enables automatic operation.