Steuerungssysteme DOCL

DOCL - Dosiersteuerung

Perfektion durch Präzision

Wenn es auf die Menge ankommt: Die SEEPEX-Dosiersteuerung erreicht durch die Regelung des geförderten Volumens eine exakte Dosierung oder Portionierung des Fördermediums. So können vorgegebene kontinuierliche Volumenströme in den Prozess eingebracht oder Mengen abgefüllt werden. In beiden Modi wird der Volumenstrom mittels Durchflussmesser oder durch einen Impulsgeber auf der Motorwelle gemessen.

Industrielle digitale Transformation. Wagen Sie den Sprung.

Senken Sie Ihre Gesamtbetriebskosten

Optimal geschützt

Durch bewährte Schutzmechanismen gegen Trockenlauf und Überdruck

Kostensparend

Vermeidung von Über- bzw. Unterdosierung sowie Schutz von Pumpe und Pumpenbauteilen

Kompatibel

Einfache Einbindung in ein übergeordnetes Prozessleitsystem

Optimierte Prozesse und Qualität

Hohe Dosiergenauigkeit für stetig gleichbleibende Produktqualität

Vielseitig einsetzbar

Für Dosier- und Portionieraufgaben in zahlreichen Branchen und Anwendungen für verschiedenste Stoffe fast aller Viskositäten mit und ohne Feststoffanteil