T - Trichterpumpen

Für große Brocken

SEEPEX-Trichterpumpen befördern viskose bis stichfeste Produkte mit geringer oder nicht vorhandener Fließfähigkeit. Um das Produkt den Förderelementen optimal zuzuführen, verfügen sie über einen Einfülltrichter mit einer Förderschnecke. Die Steigung und der Durchmesser der Förderschnecke können je nach Medium variieren – und so optimal für die verschiedenen Anwendungsgebiete ausgelegt werden. Mit zehn Baureihen und zahlreichen Variationen können wir die Anforderungen nahezu aller Industriezweige erfüllen.

Vorteile und Eigenschaften

Optimale Produktzuführung

Durch den offenen Einlauftrichter und die Transportschnecke

Servicefreundlich

Einfache Wartung durch große Inspektionsöffnungen und verschiedene Wartungskonzepte

Hohe Anlagenverfügbarkeit

Minimierte Wartungszeiten und erhöhte Anlagenverfügbarkeit dank durchdachter Wartungskonzepte

Zuverlässig

Robuste Konstruktion – daher auch für die Förderung hoch abrasiver Stoffe geeignet

Flexible Einsatzmöglichkeiten

Verschiedene Baureihen für die unterschiedlichsten Anwendung, die kundenspezifisch auf die jeweilige Produktionssituation vor Ort ausgelegt werden

Baureihen

BT Standard-Trichterpumpe

Der Allrounder mit Transportschnecke und großer Trichteröffnung

Fördermenge
0,1–150 m³h
0,44–660 US gpm
Druck
36 bar
525 psi

BTM mit Schnittsystem

Das Zerkleinerungssystem in der Kompressionszone beseitigt grobe Partikel

Fördermenge
0,25–60 m³/h
1,1–264 US gpm
Druck
24 bar
350 psi

BTQ mit quadratischem Trichter

Konstruiert für Anlagen mit besonderen Unterbaumaßen

Fördermenge
0,05–100 m³/h
0,22–440 US gpm
Druck
24 bar
350 psi

BTH mit separat angetriebener Hohlschnecke

Die gesondert angetriebene randgängige Förderschnecke ermöglicht den separaten Betrieb von Pumpe und Zuführung

Fördermenge
0,5–40 m³/h
2,2–176 US gpm
Druck
36 bar
525 psi

BTHE mit randgängiger Hohlschnecke

Hohlschnecke mit großem Durchmesser mit nur einem Antrieb für Pumpe und Schnecke

Fördermenge
0,5–40 m³/h
2,2–176 US gpm
Druck
36 bar
525 psi

BTVE mit robuster Vollschnecke

Model eignet sich besonders für hohe Trockenstoffgehalte und stichfeste Produkte

Fördermenge
0,5–60 m³/h
2,2–264 US gpm
Druck
36 bar
525 psi

BTI mit integriertem Brückenbrecher

Zwei gegeläufige Paddelwellen mit eigenem Antrieb mischen hochviskose Medien

Fördermenge
0,5–60 m³/h
2,2–264 US gpm
Druck
36 bar
525 psi

BTEI mit Brückenbrecher im Puffertank

Optionaler Puffertank auf dem Trichter und separat angetriebene Paddel vermeiden Brückenbildung

Fördermenge
0,5–60 m³/h
2,2–572 US gpm
Druck
36 bar
525 psi

BTES Trichterpumpe für Siloanlagen

Die geringere Trichterhöhe und der große Trichterquerschnitt ist passgenau für individuelle Silo-Systeme

Fördermenge
0,5–60 m³/h
2,2–264 US gpm
Druck
24 bar
350 psi

BTEX besonders robuste Trichterpumpe

Konstruiert mit verstärkten Einzelkomponenten für extreme Anwendungsbereiche

Fördermenge
20–80 m³/h
90–350 US gpm
Druck
8 bar
120 psi