Dark to light blue gradient background with white dots medium

Veröffentlicht am

SEEPEX Smart Air Injection verschafft Brauereien wohl dosierte Druckluft.

Dank „Pfropfen aus Treber“ sind „Hopfen und Malz“ nicht verloren, denn SEEPEX-Pumpen können im Produktionsprozess des Braugewerbes für deutlich mehr Energieeffizienz sorgen. Das Smart Air Injection (SAI) System verbraucht bei der Förderung von Malz- und Hopfentreber, deutlich weniger Druckluft im Vergleich zu konventionellen Verfahren. Das SEEPEX-System bringt den zu riesigen Pfropfen komprimierten Treber mittels kurzer pneumatischer Druckluftpulse zu Silo oder Speicher. Im Vergleich zu den bisher in der Branche gängigen Druckluftsystemen, die mit kontinuierlicher Luftzufuhr arbeiten, schluckt die SEEPEX SAI dabei bis zu 80 Prozent weniger Energie.


Wollen Sie mehr erfahren?

Dann melden Sie sich hier zu unserer Webinarreihe an.

Der Impuls fürs Pils