Germany (DE)

Abwasserbehandlung

Saubere Sache für die Umwelt

Strenge Richtlinien - erhöhter Umweltschutz

SEEPEX kennt Ihre Herausforderungen

Kommunale und industrielle Abwässer fallen rund um die Uhr an. Dazu kommen strenge Umweltrichtlinien sowie hohe Anforderungen, die es bei der Neutralisation und Filtration, Reduzierung der organischen Schadstoffe sowie Stickstoff- und Phosphateliminierung zu erfüllen gilt. Das bedeutet für die Abwasserbehandlung, dass die eingesetzte Technik nicht nur immer auf dem neuesten Stand sein muss – sondern auch zu jeder Zeit zuverlässig arbeitet.

Klärprozesse optimieren: mit effizienter Pumpentechnologie

Mit moderner Pumpentechnologie unterstützt Sie SEEPEX bei der gezielten Wiederherstellung der natürlichen Wasserqualität – effizient, sicher und zuverlässig.

Besonders wirtschaftliche Förderlösungen für den Transport von hoch entwässerten Schlämmen sind SEEPEX-Exzenterschneckenpumpen – ohne Einschränkungen bei Viskositäten oder abrasiven Stoffen. Schlämme mit Trockenstoffgehalten von bis zu 45 % werden mühelos transportiert. Mit den robusten SEEPEX-Standardpumpen können Primärschlämme oder eingedickte Schlämme zuverlässig weitergepumpt werden. Zur Austragung aus Eindickern oder Silos eignen sich SEEPEX-Trichterpumpen wahlweise mit Schnecken und Rührflügeln, um die trockenen Massen ohne störende Brückenbildung weiterzufördern.

Damit Sie sich jederzeit auf Ihre SEEPEX-Lösung verlassen können, sorgen unsere intelligenten Wartungskonzepte für hohe Ausfallsicherheit und die schnelle Durchführung von Instandhaltungstätigkeiten. So können Sie langfristig Zeitaufwände und Betriebskosten sparen.

SEEPEX-Pumpen in der Abwasserbehandlung

Schlammbehandlung

Zuverlässiger Transport von Primärschlämmen aus der Vorklärung zu Eindickern oder Faulbehältern

Schlammentwässerung

Wirtschaftlicher Transport stark entwässerter Schlämme mit einem Trockenstoffgehalt von 20 – 45 % zu Deponien, zur weiteren Trocknung oder zur thermischen Behandlung

Schlammtrockung und -verbrennung

Förderung entwässerter Schlämme zur Zwischenlagerung in Silos und Bunkern oder direkt in Trockner und Verbrennungsöfen

Schlammvermischung

Vermischung von Schlämmen unterschiedlicher Herkunft in Aufbereitungszentren und Schlammannahmestellen sowie anschließender Weitertransport

Optimierte Faulung

Vom Vorerhitzungstank zum Hydrolysereaktor und Entspannungstank – Beschickung thermischer Hydrolyseanlagen zur thermischen Aufbereitung

Dosierung

Präzise Abmessung chemischer Hilfsstoffe beispielsweise bei der Gleitmittelinjektion

Exzenterschneckenpumpen von SEEPEX: zuverlässige Partner bei allen Prozessschritten der Abwasser- und Schlammbehandlung

Hohe Verlässlichkeit

für Kopenhagens Abwassersystem

"Auf lange Sicht prüfen wir sogar, ob der sonst übliche Einsatz von redundanten Pumpen unbedingt erforderlich ist. So zufrieden sind wir mit der SCT-Pumpe“.

 

Torsten Lauersen Vig, Maintenance Manager
BIOFOS Lynetten

Benötigen Sie zusätzliche Informationen?

de-DE