{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}
Deutschland (DE)

Brauindustrie und Brennereien

Die richtigen Impulse für Ihren Prozess

Ökonomische Förderung

Für jedes Getränk die richtige Lösung

Vom Bier über das Malzgetränk und die Fassbrause bis hin zur Spirituose: Die Brau- und Spirituosen-Industrie bietet ihren Kunden vielfältige Produkte. Ob mit oder ohne Alkohol oder Produktion von Millionen Hektolitern bis hin zu wenigen tausend Litern im Jahr – das Geschmackserlebnis soll jederzeit gleichbleibend, unverwechselbar und von überzeugender Qualität sein.

Gleichzeitig müssen Braumeister und Destillateure bei der Herstellung Faktoren wie Betriebskosten, Effizienz, Prozessstabilität sowie Anlagenverfügbarkeit und -produktivität im Blick haben – kurz: eine möglichst ökonomische Produktion bei hoher Qualität.

Hygienisch. Sicher. Effizient

Nur eine äußerst hygienische Förderung mit bis auf ein Minimum reduzierten Scherkräften kann die Beschaffenheit der Rohprodukte erhalten. Zudem müssen Zusatzstoffe wie Hefe oder Aromen exakt dosiert und pulsationsarm zugegeben werden. Hier kommen in erster Linie SEEPEX Pumpen der Baureihen CS und D zum Einsatz.

Für eine möglichst wirtschaftliche Produktion sorgen Pumpen der Baureihe N und T, die beispielsweise Ausschusshefe zur Rückgewinnung fördern, sowie unsere Systemlösung Smart Air Injection (SAI), die Hopfen- und Malztreber mittels kontrollierter Druckluftinjektionen effizient fördert. Die intelligente Pumpentechnologie verbraucht damit nur einen Bruchteil der sonst nötigen Druckluft und spart so bis zu 80% der Energiekosten ein.

Auch im Falle einer Wartung haben wir die passende Lösung. Den Austausch von Rotor und Stator im Wartungsfall beschleunigt unserer Smart Conveying Technology um bis zu 85 % – für eine Produktionssteigerung durch kürzere Stillstandzeiten.

SEEPEX-Pumpen für Brauerien und Destillerien

Transport von Getreide

Ob in Rohform, als Mahlgut oder Maische

Dosierung von Hopfenextrakt, Farb- und Aromastoffen

Exaktes Dosieren und Portionieren

Druckluftförderung über bis zu 1.000 Meter

Förderung von Hopfen- und Malztreber über weite Entfernungen

Schonung temperaturempfindlicher Medien

Zum Beispiel zum Erhalt der Qualität von Hefe

Überall im Einsatz: von der Treberförderung über den Maischetransport bis hin zum Dosieren von Hopfenextrakt und Aromastoffen

Produktivitätszuwachs

50 Prozent mehr Hochprozentiges

"Wir haben mit SEEPEX tatsächlich 50 Prozent zusätzliche Produktivität erreicht.
Aus guten Partnern sind Partner für eine lange Zeit geworden."

Tommy Keane, General Manager
Midleton Distilleries

 

SAI reduziert Energiekosten

Schmackhaftes und hochwertiges Bier in Cornwall

Tatsächlich konnten wir mit der Smart Air Injection von SEEPEX nicht nur unseren Druckluftverbrauch um 80% und damit unsere Energiekosten senken, sondern SAI hat uns auch einen 20% Produktivitätszuwachs beschert.

St. Austell Brewery

 

Benötigen Sie zusätzliche Informationen?

de-DE