{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}
Deutschland (DE)

Wichtig ist, was rauskommt:

Höherer Gasertrag mit SEEPEX

Biogas hat sich vor allem in der Landwirtschaft und in der Umweltindustrie als sinnvolle Alternative zu fossilen Brennstoffen etabliert. Bei der aus Nutzpflanzen, Grün- und Lebensmittelabfällen sowie organischen Stoffen dezentral gewonnenen Energie steigt mit der Höhe des Gasertrags auch die Wirtschaftlichkeit. Dabei spielen neben dem verwendeten Ausgangsstoff auch die technischen Komponenten zur Biogasgewinnung eine entscheidende Rolle.

Nutzen Sie unser Biogas-Know-how

Biomasse kommt oft in Form nichtfließfähiger Feststoffe in die Biogasanlage. SEEPEX-Pumpen und Mazeratoren fördern und zerkleinern zuverlässig Rohstoffe wie Lebensmittelabfälle, transportieren Gülle, Schlämme und Gärreste und mischen die Produkte gründlich durch.

Pumpen der Produktgruppe T und SEEPEX-Standardpumpen sind eine ideale Kombination zum Transport von Gärmassen mit unterschiedlichen Trockenstoffgehalten. BTEX-Pumpen mit ihren robusten Komponenten sind speziell für die härtesten Aufgaben ausgelegt und fördern eine Vielzahl homogene Biomassen. Größere Partikel werden von unseren Mazeratoren vor der Pumpe zerkleinert und so bearbeitet, dass sie die erforderliche Partikelgröße erreichen.

Entlang des gesamten Poduktionsprozesses spielen SEEPEX-Pumpen ihre Stärken voll aus – wie unsere Exzenterschneckenpumpen, die angebunden an ein geschlossenes Rohrleitungssystem dafür sorgen, dass keine Substanzen daneben gehen und unerwünschten Gerüche austreten.  

SEEPEX-Produkte in der Biogasindustrie

Substrattransport

Beschickung der Fermenter aus den Substratsilos oder der Gärgrube

Zerkleinern von Biomasse

Zerkleinern faseriger und grober Substrate sowie Aufbereitung für optimale Pumpfähigkeit

Siloentleerung

Entleerung von Vorlagebehältern mit Mais, Raps, Rüben oder Lebensmittelabfällen und Gülle- und Fäkalschlamm sowie anschließender Weitertransport

Trichter- und Standardpumpen sowie Mazeratoren zerkleinern und transportieren u.a. Rüben, Silomais und Silage in die Gärtanks.

Benötigen Sie zusätzliche Informationen?

de-DE